Labrador Bayreuth - Punkt für Punkt

Bitte bedenken Sie, dass auch ein Labrador beschäftigt werden muss.

Welpenschule und Junghunde Ausbildung können nur der erste Schritt sein.

Machen Sie sich frühzeitig Gedanken!

Punkt für Punkt über den Labrador:
  • Geduldiges, menschenfreundliches Wesen, mit großer Ergebenheit gegenüber seinem Menschen (will to please)
  • Pflegeleicht, normales bürsten genügt.  Ein Staubsauger mit Tierhaarbürste sollte in die Anschaffungskosten eingerechnet werden ;-)
  • Großes Bewegungsbedürfnis! Zwei Stunden Bewegung pro Tag für den ausgewachsenen (!) Hund sind optimal
  • Verfressen!

Wandern, Schwimmen, Suchhunde Arbeit, Mobility sind eine kleine Auswahl der Dinge, die Sie zukünftig in ihrer Freizeit einplanen können. Selbstverständlich geht ein Labrador auch mal mit in die Stadt und legt sich unter den Tisch während Sie einen Cappucino trinken. Wahrscheinlich hat er allerdings auf dem Weg in die Stadt alle Springbrunnen und Ententeiche durchschwommen und hatte einen kurzen Anfall von selektivem Hören beim Spiel auf der Wiese mit einem anderen Hund .